Dusch-Jellies selber machen

Dusch-Jellies selber machen

Dusch-Jellies sind eine tolle Kombination von Duschgel und Seife. Nicht so fest wie Seife und nicht so flüssig wie Duschgel. Und trotzdem dieselbe Wirkung wie Duschgel und Seife. Dusch-Jellies sind wirklich ideale Geschenke und lassen sich auch noch ganz einfach selber machen. Und darum geht es in diesem Artikel. Ich will dir zeigen, wie du deine eigenen Dusch-Jellies selber machen kannst.

Das Tolle an einem Dusch-Jelly ist, du kannst dir selber aussuchen, nach welchem Duft der Jelly duften soll. Du kannst ganz einfach dein Lieblings-Duschgel nehmen. Oder du kannst dein Lieblings-Duschgel sogar mit ätherischen Ölen oder weiteren Düften verfeinern und so dein ganz persönliches Dusch-Jelly kreieren.

Doch eins nach dem anderen. Zunähst will ich dir zeigen, welche Zutaten du brauchst, um Dusch-Jellies selber zu machen. Danach gebe ich dir eine detaillierte Anleitung zum Selber machen.

Achtung:

Die Dusch-Jellies sind nicht zum Verzehr geeignet.

Dusch-Jellies selber machen – die Zutaten

Als erstes zeige ich dir, welche Zutaten du brauchst, um deine eigenen Dusch-Jellies selber zu machen:

Hinweis:
Um den Dusch-Jellies in eine Form zu geben eignet sich am besten eine Eiswürfelform aus Silikon. Besorge dir am besten eine Form mit einem schönen Muster. So sehen deine Dusch-Jellies am Ende noch besser aus.

  • 1 Päckchen gemahlene Gelatine (9 Gramm)
  • 100 ml heißes Wasser
  • 150 ml Duschgel

Hinweis:

Du kannst dir frei aussuchen, welches Duschgel du verwenden willst. Nimm am besten dein Lieblings-Duschgel.

Wenn du deine Dusch-Jellies später färben möchtest, nimm am besten ein farbloses Duschgel.

  • 1 Teelöffel Salz
  • Optional:
    • Lebensmittelfarbe

Und das wars auch schon. Mehr Zutaten brauchst du nicht, um deine Dusch-Jellies selber zu machen. Wenn du alle Zutaten zu Hause hast, kannst du mit der Zubereitung anfangen.

Dusch-Jellies selber machen – die Anleitung

Dusch-Jellies selber machen
Dusch-Jellies selber machen

So machst du deine Dusch-Jellies selber:

Vorbedingung:

Du benötigst alle Zutaten, die ich dir zuvor gezeigt habe.

  1. Verrühre die Gelatine und das Salz mit dem heißen Wasser.

Wichtig:

Das Wasser muss heiß sein.
Sei vorsichtig und verbrenne dich nicht.
Kinder sollten nicht alleine mit dem heißen Wasser hantieren.

  1. Gib das Duschgel hinzu.
  2. Wenn du Lebensmittelfarbe verwenden willst, gibst du diese nun auch hinzu.
  3. Gib die gesamte Flüssigkeit in eine Eiswürfelform.
  4. Lasse die Flüssigkeit 2 Stunden im Kühlschrank abkühlen.

Nach 2 Stunden kannst du die Eiswürfelform aus dem Kühlschrank nehmen und die Dusch-Jellies aus der Form drücken. Und das wars schon. Du hast deine eigenen Dusch-Jellies selber gemacht.