Thermomix-Rezepte

Thermomix-Rezepte

Ich zeige dir viele Thermomix-Rezepte, um dein eigenes Badesalz zu machen. Ich kenne eine ganze Reihe von Thermomix-Rezepten, mit denen du ganz einfach Badesalz selber machen kannst. Zudem zeige ich dir, wie du Badekugeln und Badebomben mit dem Thermomix machst. Dafür habe ich auch einige Rezepte parat.

Ich zeige dir diese Thermomix-Rezepte:

Thermomix-Rezept Nr.1 – Wie mache ich Rosenbadesalz mit dem Thermomix?

Thermomix-Rezept-Rosenbadesalz
Thermomix-Rezept-Rosenbadesalz

Für mein Thermomix-Rezept für Rosenbadesalz brauchst du diese Zutaten:

  • 30 bis 50 Gramm unbehandelte Rosenblätter
  • 500 Gramm grobes Meersalz
  • 5 Gramm Lebensmittelfarbe




Und so machst du dein Rosenbadesalz mit dem Thermomix:

  1. Gib die Rosenblätter in eine Schüssel.
  2. Gib das Meersalz zu den Rosenblättern.
  3. Verschließe die Schüssel.

Hinweis:

Lass die Mischung einen halben Tag ziehen.

  1. Gib das Meersalz und die Rosenblätter in den Thermomix.
  2. Stelle den Thermomix auf Stufe 3.
  3. Starte den Thermomix und lasse ihn 10 Sekunden laufen.
  4. Lass die Mischung einen halben Tag ziehen.
  5. Gib die Lebensmittelfarbe zu der Mischung.
  6. Stelle den Thermomix auf Stufe 3.
  7. Starte den Thermomix und lasse ihn 10 Sekunden laufen.

Und das wars schon. Dein Rosenbadesalz ist fertig.

Thermomix-Rezept Nr.2 – Wie mache ich Mangobadesalz mit dem Thermomix?

Thermomix-Rezept-Mangobadesalz
Thermomix-Rezept-Mangobadesalz

Für mein Thermomix-Rezept für Mangobadesalz brauchst du diese Zutaten:

  • 500 Gramm grobes Meersalz
  • 1 Prise Backpulver
  • 8 Tropfen Mango-Duft-Öl
  • 5 Gramm Lebensmittelfarbe




Und so machst du dein Mangobadesalz mit dem Thermomix:

  1. Gib das Meersalz in den Thermomix.
  2. Gib eine Prise Backpulver hinzu.
  3. Gib das Mango-Duftöl hinzu.
  4. Stelle den Thermomix auf Stufe 3.
  5. Starte den Thermomix und lasse ihn 10 Sekunden laufen.
  6. Lass die Mischung einen halben Tag ziehen.
  7. Gib die Lebensmittelfarbe zu der Mischung.
  8. Stelle den Thermomix auf Stufe 3.
  9. Starte den Thermomix und lasse ihn 10 Sekunden laufen.

Und das wars schon. Dein Mangobadesalz ist fertig.

Hinweis:
Weitere Rezepte und Anleitungen zu dem Thema Badesalz selber machen mit Kindern, kannst du einfach in meinem extra Beitrag nachlesen.

Thermomix-Rezept Nr.3 – Wie mache ich Aromabadesalz mit dem Thermomix?

Thermomix-Rezept-Aromabadesalz
Thermomix-Rezept-Aromabadesalz

Für mein Thermomix-Rezept für Aromabadesalz brauchst du diese Zutaten:

  • 100 Gramm Meersalz
  • 2 Tropfen ätherisches Jasmin-Öl
  • 1 Tropfen ätherisches Ylang-Ylang-Öl
  • 1 Teelöffel Olivenöl

Und so machst du dein Aromabadesalz mit dem Thermomix:

  1. Gib das Meersalz in die Schüssel.
  2. Gib das Jasmin-Öl hinzu.
  3. Gib das Ylang-Ylang-Öl hinzu.
  4. Gib das Olivenöl hinzu.
  5. Verschließe die Schüssel mit dem Deckel.

Hinweis:

Lass die Mischung für einen Tag in der Schüssel ziehen.

  1. Gib die Mischung in den Thermomix.
  2. Stelle den Thermomix auf Stufe 3.
  3. Starte den Thermomix und lasse ihn 10 Sekunden laufen.

Und das wars schon. Dein Aromabadesalz ist fertig.


Thermomix-Rezept Nr.4 – Wie mache ich Badekugeln mit dem Thermomix?

Thermomix-Rezept-Badekugeln
Thermomix-Rezept-Badekugeln

Für mein Thermomix-Rezept für Badekugeln brauchst du diese Zutaten:

  • 100 g Kokosöl
  • 100 g Zitronensäure in Pulverform
  • 200 g Natron
  • 30 g Speisestärke
  • 5 Tropfen Duft-Öl
  • 3 Tropfen Lebensmittelfarbe

Und so machst du deine Badekugeln mit dem Thermomix:

  1. Gib das Kokosöl in den Thermomix.
  2. Schalte den Thermomix an.
  3. Stelle den Thermomix auf 60 Grad.
  4. Erhitze das Kokosöl 2 Minuten auf Stufe 2.
  5. Schalte den Thermomix aus.
  6. Gib die Zitronensäure zu dem erhitzen Kokosöl.
  7. Gib das Natron hinzu.
  8. Gib die Speisestärke hinzu.
  9. Gib das Duft-Öl hinzu.
  10. Gib die Lebensmittelfarbe hinzu.
  11. Schalte den Thermomix an.
  12. Vermische alles 30 Sekunden lang auf Stufe 1.
  13. Forme Kugeln aus der Masse.

Und das wars schon. Deine Badekugeln sind fertig.

Hinweis:
Weitere Rezepte und Anleitungen zu dem Thema Badekugeln mit dem Thermomix machen, kannst du einfach in meinem extra Beitrag nachlesen.

Thermomix-Rezept Nr.5 – Wie mache ich Badebomben mit dem Thermomix?

Thermomix-Rezept-Badebomben
Thermomix-Rezept-Badebomben

Für mein Thermomix-Rezept für Badebomben brauchst du diese Zutaten:

  • 100 g Kokosöl
  • 100 g Zitronensäure in Pulverform
  • 200 g Natron
  • 30 g Speisestärke
  • 5 Tropfen Duft-Öl
  • 3 Tropfen Lebensmittelfarbe




Und so machst du deine Badebomben mit dem Thermomix:

  1. Gib das Kokosöl in den Thermomix.
  2. Schalte den Thermomix an.
  3. Stelle den Thermomix auf 60 Grad.
  4. Erhitze das Kokosöl 2 Minuten auf Stufe 2.
  5. Schalte den Thermomix aus.
  6. Gib die Zitronensäure zu dem erhitzen Kokosöl.
  7. Gib das Natron hinzu.
  8. Gib die Speisestärke hinzu.
  9. Gib das Duft-Öl hinzu.
  10. Gib die Lebensmittelfarbe hinzu.
  11. Schalte den Thermomix an.
  12. Vermische alles 30 Sekunden lang auf Stufe 1.
  13. Forme Kugeln aus der Masse.

Und das wars schon. Deine Badebomben sind fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.