Wellness-Tipps mit Badesalz

Wellness-Tipps mit Badesalz

Wellness muss nicht teuer sein. Du kannst dir dein eigenes Wellness-Erlebnis zu Hause machen. Und das für ganz wenig Geld. Meine Wellness-Tipps mit Badesalz zeigen dir, wie du wunderbar mit selbstgemachtem Badesalz in der eigenen Badewanne entspannen kannst. Dazu brauchst du nur wenige Zutaten. Denn Badesalz ist einfach zu machen.

In dem Beitrag gebe ich dir eine Hand voll Wellness-Tipps, um dein Badeerlebnis in der eigenen Badewanne unvergesslich zu machen. Dazu zeige ich dir auch, wie du ganz einfach dein eigenes Badesalz machst.

Wellness-Tipp Nr.1 – die Wassertemperatur

Das Badewasser in deiner Badewanne sollte zwischen 35°C und 38°C liegen. In diesem Bereich entfalten dich die ätherischen Öle in Badesalzen am besten. Außerdem sind 35°C bis 38°C sehr angenehm für deinen Körper. So entspannst du dich wunderbar.

Wellness-Tipp Nr.2 – die Badezeit

Auch wenn das Baden noch so schön sein kann, bleibe nicht länger als 20 Minuten in der Badewanne. Wenn du länger als 20 Minuten bei 35°C bis 38°C badest, wird dein Kreislauf belastet. Außerdem bekommst du runzelige Haut.

Wellness für zu Hause
Wellness für zu Hause

Wellness-Tipp Nr.3 – ätherische Öle

Ätherische Öle sind wunderbar zum Entspannen. Ein heißes Bad wirkt nur dann wirklich entspannend, wenn du ätherische Öle dem Wasser hinzugibst. Ätherische Öle regen die Hormonausschüttung an. In der folgenden Tabelle sind einige Düfte und ihre Wirkungen abgebildet:

Duft Wirkung
Lavendel entspannend, beruhigend
Eukalyptus entzündungshemmend
Myrte Hautpflegend
Zitrusdüfte stimmungshebend
Rose beruhigend
Sandelholz beruhigend

Achtung:

Gib die ätherischen Öle nicht pur ins Badewasser. Das kann Hautreizungen auslösen. Mache dir ein Badesalz mit ätherischen Ölen.

Wellness-Tipp Nr.4 – Badesalze mit ätherischen Ölen

Für dein eigenes Badesalz mit ätherischen Ölen brauchst du diese Zutaten:

Und so machst du dein Badesalz mit ätherischen Ölen:

  1. Gib das Meersalz in eine Schüssel.

Hinweis:

Verwende eine Schüssel, die du verschließen kannst.

  1. Gib das Mandelöl hinzu.
  2. Gib das ätherische Öl hinzu.
  3. Verschließe die Schüssel.
  4. Schüttle alles gut durch.

Hinweis:

Lass die Mischung einen halben Tag ziehen.

Das Badesalz reicht für 4 Badegänge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.